Diese 10 Gesten sagen mehr als tausend Worte

Diese 10 Gesten sagen mehr als tausend Worte

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

In einer Beziehung ist es nicht immer notwendig, die Liebe, die man füreinander empfindet, durch Worte zu besiegeln. Manche Gesten sagen manchmal mehr als Worte jemals ausdrücken könnten. Es sind oft die kleinen Dinge, die manchmal ganz beiläufig passieren, aber so viel mehr als ein „ich liebe Dich“ bedeuten. Das sind die Momente, die zählen… 

1. Die lange, feste Umarmung

Egal wie schwer ein Tag war, wenn man am Ende des Tages von seinem*r Partner*in mit einer langen, festen Umarmung begrüßt wird, sind die Sorgen direkt vergessen. In dem Moment fühlt man einen Mix aus Vertrauen, Zuneigung, Sicherheit und Trost und die Botenstoffe, Glückshormone, die wir in diesem Moment ausschütten, sorgen dafür, dass es uns schlagartig besser geht. Ich liebe diesen Augenblick, wenn man die ganz Welt um sich herum vergisst. 

2. Kleine Notizen & Nachrichten

„Bist Du gut angekommen?“, „Was möchtest Du heute Abend essen?“, „Wie war der Termin mit Deinem Chef?“, „Ich denk an Dich!“… Diese Nachrichten bekommt man meist ganz beiläufig, zeigen aber, dass der/die Partner*in gerade an einen denkt und zaubern definitiv ein Lächeln ins Gesicht.

3. Der Kaffee am Morgen

Wenn Dein Schatz Dir einen Kaffee ans Bett bringt oder schon für Dich bereit hält, wenn Du die Küche betrittst, fällt das Aufstehen gar nicht mehr so schwer. So einer schöner Liebesbeweis und der beste Wachmacher. 

4. Ein unerwartetes Kompliment

Wahrscheinlich bekommt jede Person gern gesagt, dass man gut aussieht. Allerdings sind die Komplimente, mit denen man am wenigsten rechnet, am allerschönsten. Ein „Du bist wunderschön“ am Morgen direkt nach dem Aufstehen, oder wenn man gerade ein paar Tränen verdrückt hat, hat doch direkt nochmal eine stärkere Bedeutung und ist wie Balsam für die Seele. 

5. Gentleman-Allüren

Dieser Punkt geht besonders an die Ladies unter uns: Welche Frau liebt es nicht, wenn der Partner einem die Tür aufhält, das letzte Stück Schokolade übrig lässt oder in den Mantel hilft. Auch wenn wir emanzipierte Frauen sind, die für sich selbst sorgen können und nicht auf Männer angewiesen sind, lieben wir insgeheim doch trotzdem diese altmodischen Gesten, oder? Ich finde, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat und freue mich immer wieder, wenn mein Schatz mich bei Regen mit einem Schirm zum Auto begleitet.

6. Immer an unserer Seite

Oft stehen wir im Leben vor größeren Entscheidungen: sei es ein Jobwechsel, eine größere Investition oder auch einfach nur ein Gespräch, vor dem wir uns schon lange drücken. Der Zuspruch des*r Partners*in ist dabei Gold wert und gibt einem direkt nochmal mehr Sicherheit und Mut, den Schritt zu wagen. Was würden wir nur ohne den Support unseres*r Partner*in tun?

7. Kuscheln: egal wo, egal wann

Ob auf dem Sofa, im Bett oder an jedem anderen Ort der Welt, wenn Dein*e Partner*in sich an Dich kuschelt, ist das ein wundervoller Vertrauensbeweis. Damit zeigt er/sie Dir, dass er/sie sich bei Dir wohl und geborgen fühlt und gern Zeit mit Dir verbringt. Gleiches gilt natürlich auch für einen selbst. Meiner Meinung nach fühlt man sich an keinem anderen Ort mehr zu Hause, als im Arm seines*r Partner*in. 

8. Das Erledigen lästiger Aufgaben

Egal ob es das Putzen des Badezimmers oder ein nerviger Botengang ist, ist es nicht schön, wenn Dein Schatz Dir diese Arbeit abnimmt? No matter what… Dein*e Partner*in ist stets an Deiner Seite und übernimmt gern diese lästigen Aufgaben für Dich, denn er/sie weiß, dass er/sie Dir damit eine Freude bereitet.

9. Die Lieblingsschokolade

Dein*e Parter*in bringt Dir vom Einkaufen Deine Lieblingsschokolade mit. Was für eine wundervolle Aufmerksamkeit, die Dir zeigt, dass Dein*e Partner*in auch beim Einkaufen in Gedanken bei Dir ist und genau weiß, wie er/sie Dir eine Freude machen kann. Da schmeckt die Lieblingsschokolade gleich dreimal so gut. 😉 

10. Der Kuss auf die Stirn

Diese Geste ist meiner Meinung nach der mit Abstand schönste Liebesbeweis. Wenn man von seinem*r Partner*in einen Kuss auf die Stirn bekommen, fühlt man sich so geborgen, geliebt, respektiert.  

Nachtrag

Wir leben in einer Welt, die sich manchmal viel zu schnell dreht, in der man vergisst, das Hier und Jetzt wirklich bewusst wahrzunehmen und zu genießen. 

Meine Bitte an alle Paare: Erkennt diese Gesten und seid dankbar für diesen wundervollen Menschen an Eurer Seite. #mehrliebe #wenigerschnelllebigkeit

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Maike

    Der Blog ist sooo schön… 😊😘

Schreibe einen Kommentar