"Happiness is a state of mind. It's just according to the way you look at things."
- Walt Disney

Liebes Brautpaar,

mein Name ist Lena Nissen, ich bin 32 Jahre alt und lebe seit 6 Jahren in meiner Wahlheimat Hamburg. Dort wohne ich gemeinsam mit meinem Freund und unseren zwei haarigen Mitbewohnern in einer süßen Wohnung östlich der Alster. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Städtchen in Schleswig-Holstein Mitte, wo ich die meiste Zeit meiner Kindheit und Jugend verbracht habe. Nach dem Abitur hat es mich in die USA verschlagen, wo ich das Glück hatte in Walt Disney World jobben zu dürfen, bevor es mich dann für ein International Business and Management Studium nach Holland gezogen hat. Nach insgesamt 6 Jahren fern der Heimat war mein Heimweh nach meiner Familie und meinen Freunden zu groß, sodass es für mich wieder zurück in mein geliebtes Norddeutschland ging, wo ich in Hamburg in der Medienbranche Fuß gefasst und meine Leidenschaft zum Schreiben entdeckt habe. Im Marketing verschiedener Verlagshäuser konnte ich  mir zusätzliches, wertvolles Wissen über Kommunikationswege, Wort und Schrift aneignen. 

2019 habe ich dann den Entschluss gefasst mich neu zu orientieren, nachdem für mich schnell klar war, in welche Richtung es für mich gehen sollte. Ich gründete „Aus Liebe“ und widme mich seither als freie Traurednerin meinem Herzprojekt: Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe.  Ich liebe jede Facette an meinem Job, vom Kennenlernen der Brautpaare und Angehörigen über das Schreiben der Traurede bis hin zum Tag der Trauung, an dem ich EURE Geschichte erzählen darf. 

Um meine bisherigen Erfahrungen und mein Wissen über die Kunst der Traureden weiter auszubauen, habe ich mich im Januar 2020 dazu entschieden mich an der Hochzeitsprofi-Akademie und der IHK Bonn/Rhein-Sieg weiterzubilden und vor dem IHK-Ausschuss prüfen zu lassen. Mit einem Zertifikat in den Händen und einem großen Grinsen im Gesicht habe ich am letzten Tag meiner Weiterbildung die Räumlichkeiten verlassen und bin für alles dankbar, was ich noch dazu lernen durfte.

Und wie kam ich zu dem Namen "Aus Liebe"?

„Aus Liebe“ verkörpert Leidenschaft, ein Bauchgefühl und die beste Grundlage, um richtige Entscheidungen zu treffen. Wenn Du etwas aus Liebe tust, dann stehst Du dahinter, und zwar mit Herz und Verstand! Liebe ist die schönste Motivation, um das Unmögliche möglich zu machen. Liebe zeigt einem jeden Tag aufs Neue, wie wundervoll die Welt sein kann. Liebe hält zusammen, wer lieben kann, ist glücklich!

Und was mache ich, wenn ich nicht gerade in einem von Hamburgs schönen Cafés sitze und an der nächsten Traurede schreibe? Dann genieße ich wertvolle Zeit mit meinem Freund, meiner Familie und meinen Freunden, die mir allesamt das Wichtigste auf der Welt sind. Ansonsten liebe ich Sonntage, Morgenmenschen, Yoga im Freien, Optimisten, Festivals, Sushi und Wein, Sonnenstunden und Regenwetter, Jahreszeiten und das Meer.  

Doch genug zu mir. Hier geht es um Euch und Eure Geschichte! 

Ich freue mich schon sehr darauf, Euch kennenzulernen und bis zu Eurem Hochzeitstag begleiten zu dürfen!

Eure Lena